Vyhledávání
     

Informační systém regionu Blanský les-Netolicko.

Sídlo MAS
MAS Blanský les - Netolicko, o.p.s.
Mírové náměstí 208,
384 11 Netolice
e-mail: mas@netolice.cz
tel: 388 325 356
Provozní doba: pondělí – středa 9,00 – 12,00

QR kód MAS BLN

QR kód MAS BLN

Počet zobrazených stránek: 1282

Deutsch

Lokale Aktionsgruppe Blanský les - Netolicko o.p.s.

Die Region der LAG befindet sich im südböhmischen Kreis, in einer sehr attraktiven Landschaft im Vorland von Šumava. In diesen Teil der Region greift das Naturschutzgebiet Blanský Wald, dessen Dominante der Berg Kleť (1084 Meter über dem Meersspiegel) mit einer Drahtseilbahn, Aussichtsturm und einem astronomischen Observatorium ist. Die Region LAG ist durch eine große Anzahl an natürlichen sowie historischen Denkmälern charakterisiert. Die Region zählt mit ihrer attraktiven Lage unter den touristisch bedeutenden Destinationen České Budějovice (Budweis), Český Krumlov (Krummau), Hluboká nad Vltavou (Frauenberg) und mit ihrem Charakter einer kulturell, sowie natürlich sehr wertvollen Landschaft zu den typischen Gebieten, die auf Entwicklung von Tourismus, Lebensqualität von Dorfsiedlungen, Freizeitaktivitäten der Bevölkerung und Aufrechterhaltung und weitere Umweltauswertung gerichtet sind. Zu den Wirkungsbereichen der LAG gehören drei Mikroregionen mi einer Gesamtfläche von 411 km2 und insgesamt 33 Gemeinden mit mehr als 19 700 Bewohnern.

Attraktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf dem Gebiet von LAG:

Der Berg Kleť

Die Gemeinde Holašovice (Beispiele der Architektur des sogenannten Bauernbarocks, seit 1998 eingetragen in der UNESCO-Liste als Weltkulturerbe)

Das Schloss Kratochvíle (Kurzweil) (außer anderem eine Ausstellung über den Tschechischen Zeichentricksfilm)

Die Burg Dívčí Kámen mit dem Fluß Vltava (Moldau)

Der Flughafen in Gemeinde Planá

Reste der Pferdeeisenbahn České Budějovice - Linz

Eine Menge an Rad- und Wanderwegen

Markierte Hipporouten

Im Winter Skilaufen-Möglichkeit

Die lokale Aktionsgruppe Blanský les - Netolicko o.p.s. wurde 2004 gegründet. Sie hat insgesamt 21 Mitglieder, davon drei Vertreter von öffentlichen Subjekten (Mikroregionen: Netolicko, Blanský les - podhůří und Podkletí) und achtzehn Vertreter aus Privatsektor (vor allem gemeinnützige Organisationen, Unternehmen aus Sparten Landwirtschaft und Tourismus).

Die Haupttätigkeit von LAG richtet sich auf Entwicklungsunterstützung der eigenen Region:
- Pflege um kulturelle sowie wirtschaftliche Entwicklung der Region
- Entwicklung des Umweltschutzes
- Fragen der Lebensqualität unserer Bevölkerung
- Zwischenregionale und internationale Zusammenarbeit
- Entwicklungsunterstützung von regionalen Unternehmen und ihrer Aktivitäten
- Beratung im Bereich Projektfinanzierungen
- Teilnahme an Programmen, welche einen Gewinn von finanziellen Mitteln für eine Projektumsetzung in der Region ermöglichen (zum Beispiel Methode Leader)

Auf den o.g. Prinzipien gestaltet unsere LAG eigene Vision:

  • Attraktive Region für die Bevölkerung
  • Attraktive Region für die Besucher
  • Attraktive Region für Unternehmen
  • Attraktive Region durch ihre Natur
  • Attraktive Region durchs Hinterland

Das Thema der LAG-Pilotstrategie für den Zeitabschnitt 2007-2013 ist aus den oben beschriebenen Aspekten auf folgende Punkte ausgerichtet: "Lebensqualität in den ländlichen Gebieten unter Berücksichtigung von kulturellen, natürlichen, und menschlichen Ressourcen der Region"

Die umgesetzten Aktivitäten von LAG:

  1. Umsetzung der Projekte im Rahmen von Leader ČR 2005
  2. Umsetzung der Projekte im Rahmen von Leader ČR 2006
  3. Leader+ - Vorbereitung der Pilotstrategie der Region für 2007-2013
  4. Das Projekt Destinationsmanagement der Region- eingerichtet auf die Qualitätserhöhung von Dienstleistungen im Tourismus
  5. Grenzüberschreitende Kooperation